Leitung und Struktur

Die Leitung

Wir, die Verkehrskadetten Konstanz-Hegau, sind die Jugendgruppe der Kreisverkehrswacht Konstanz-Hegau e.V. und unterstehen dieser somit. Dennoch haben wir eine eigene Satzung und Leitung.

Nach der 1. Ausbildung 2012 übernahm Dennis Adelmann die alleinige Leitung der Verkehrskadetten, und vertritt diese seit 2013 auch im Vorstand der Kreisverkehrswacht. Seit einer Umstrukturierung 2018 besteht die Leitung jedoch aus einem Leitungsgremium mit 7 Posten, der Verwaltungsrunde. Jedem der untereinander gleichberechtigten Posten ist ein spezifischer Aufgabenbereich zugeteilt, außerdem hat jedes Mitglied der Leitung Anspruch auf eine Stellvertretung. Die Verwaltungsrunde und deren Stellvertreter bilden zusammen die erweiterte Verwaltungsrunde.

Die Verwaltungsrunde wird alle 2 Jahre durch die Jugendvollversammlung, also von allen Verkehrskadetten gewählt. Zusätzlich wählt die Leitung einen Sprecher aus ihren Reihen, der sie sowie die Verkehrskadetten nach außen hin und im Vorstand der Kreisverkehrswacht vertritt.

Die Posten der Verwaltungsrunde setzen sich wie folgt zusammen:

Dennis Adelmann
Dennis Adelmann
Sprecher des Leitungsgremiums, Finanzen, Freizeit
Leon Kiesewetter
Leon Kiesewetter
Stellvertretender Sprecher des Leitungsgremiums, Personal & Ausbildung, Freizeit
Levin Wächtler
Levin Wächtler
Stellvertretender Sprecher des Leitungsgremiums, ZKI 1
Thibaut Grim
Thibaut Grim
Einsatz
  • Personal/Ausbildung: Mitgliederverwaltung, Ausbildungsleitung
  • Einsatz: Einsatzplanung und -koordination
  • Finanzen: Finanzplanung, verantwortlich für Einnahmen und Ausgaben
  • ZKI 1: Zentrale Koordinationsstelle für Infrastruktur 1, Lagerverwaltung, Material, Fahrzeuge
  • ZKI 2: Zentrale Koordinationsstelle für Infrastruktur 2, Verwaltung der Uniformen
  • Freizeit: Planung kleiner und großer Freizeitveranstaltungen, z.B. Pfingstzelten
  • IT: Technik und Medien, Website, Social Media

Struktur

Wie eingangs erwähnt unterstehen die Verkehrskadetten der Kreisverkehrswacht Konstanz-Hegau. Diese ist für uns der eigentliche Hauptverein und unterhält die Verkehrskadetten als untergeordnete Jugendgruppe, weshalb auch jeder Verkehrskadett Mitglied der Kreisverkehrswacht ist. Der Hauptsitz der Kreisverkehrswacht befindet sich in Steißlingen.

Zu den konkreten Aufgaben der Kreisverkehrswacht zählen zum Beispiel:

  • Fahrradtraining für Grundschüler
  • Sicherheitstrainings für PKW und Motorräder
  • Aktionen zur Vermeidung von Alkohol und Drogen im Straßenverkehr
  • Viele weitere Aktionen für die Sicherheit im Straßenverkehr

Die Kreisverkehrswacht Konstanz-Hegau e.V. ist Mitglied der Landesverkehrswacht Baden-Württemberg e.V. Diese wiederum ist Mitglied der Deutschen Verkehrswacht e.V., einem als gemeinnützig anerkannter Verein auf dem Gebiet der Verkehrserziehung und -aufklärung.

Die Deutsche Verkehrswacht ist eine der ältesten Bürgerinitiativen für mehr Sicherheit im Straßenverkehr. Deutschlandweit sind in 600 gemeinnützigen Verkehrswachten rund 60.000 Mitglieder engagiert. Die konkreten Ziele der Deutschen Verkehrswacht sind:

  • Die Verkehrssicherheit zu fördern
  • Verkehrserziehung und Verkehrsaufklärung zu betreiben und Einrichtungen zur Förderung der Verkehrssicherheit zu schaffen
  • Verkehrsunfälle durch geeignete Maßnahmen zu verhüten
  • Die berechtigten Interessen aller Verkehrsteilnehmer auf ausreichende Sicherheit im Straßenverkehr zu vertreten
  • Die Verkehrsteilnehmer und die Behörden in Fragen der Verkehrssicherheit zu beraten
  • Auf die Bildung von Verkehrswachten hinzuwirken